29.10.2021 / 19:30 Uhr / Schaustall

Hinweis

3G Regel

Fabian oder Der Gang vor die Hunde

Deutschland 2021 von Dominik Graf


Fabian oder der Gang vor die Hunde

Am Anfang des Films fährt die Kamera durch den gegenwärtigen U-Bahnhof Heidelberger Platz in Berlin, hektische Reisende die unentwegt auf ihre mobilen Telefone starren. Einmal den Bahnsteig lang, dann die Treppen rauf hin zum Sommerlicht, die Tonkulisse ändert sich hörbar, vorbei an Plakaten der NSDAP kommen wir oben an, im Berlin von 1931 und da steht er, der Held dieser Geschichte am Geländer des U – Bahneingangs, Fabian ein junger, promovierter Germanist mit schriftstellerische Ambitionen, die er gerade als Werbetexter einer Zigarettenfabrik verschwendet. Zusammen mit seinem reichen Freund Stephan wird ein hedonistischer Lebensstil gepflegt und die Stadt bietet geeignete Etablissements. In einem dieser verliebt sich Fabian in Cornelia, eine Rechtsreferendarin, die von einer Schauspielkarriere träumt, dass sie auch seine neue Nachbarin ist, erfährt er erst am Ende der Nacht. Das Figuren-Trio verleben einen intensiven Berliner Sommer, dessen glückliche Momente flüchtig von Vorausdeutungen zu persönlichen und kollektiven Schicksalen durchzogen ist. Mit allen filmischen Mitteln zaubert Regisseur Dominik Graf ein tatsächlich faszinierendes wie originelles Bild vom Ende der Weimarer Republik. Seine sehenswerte Auseinandersetzung mit Erich Kästners Roman ist großartig mit Tom Schilling in der Titelrolle und unter anderen Meret Becker, Saskia Rosendahl und Albrecht Schuch besetzt.


Karten-Information

Karten für Veranstaltungen der Schauplatz Langenfeld GmbH sowie viele andere Veranstaltungen, die in den Räumen der Schauplatz Langenfeld GmbH über die Bühne gehen, gibt es:

Online

Im Kartenvorverkauf im
Schauplatz-Foyer
Hauptstraße 129

montags bis freitags von
15:00 bis 18:30 Uhr
sowie samstags von
10:00 bis 13:00 Uhr.

Im Bürgerbüro des Langenfelder Rathauses

Bei SKY-Musik
Solinger Straße 16
(zu den üblichen Ladenöffnungs-zeiten)

Im Preis um – in der Regel – € 3,– ermäßigte Billetts gibt es für Schüler, Studenten und FSJler bis 30 Jahre sowie für Sozialpassinhaber gegen Vorlage eines g-ü-l-t-i-g-e-n! Ausweises.

*** Rollstuhlfahrer-Plätze S I N D vorhanden, können aber nur an den bekannten VVK-Stellen und nicht online erworben werden.

Datum

Fr 29.10.2021

Uhrzeit

Einlass: 19:00 Uhr / Beginn: 19:30 Uhr

Veranstaltungsort

Schaustall

Preise

Tickets ab: 7,- €

Vorverkaufsgebühr 7% / Systemgebühr online 0,80 € und Systemgebühr Inhouse 0,20 €

Spielstätte

freie Platzwahl Winkelsweg 38 40764 Langenfeld