22.05.2022 / 17:00 Uhr / Stadttheater Langenfeld

Hinweis

momentan ist kein barrierefreier Zugang möglich

GORGIAS von Platon oder Wie man leben soll

STADT THEATER LANGENFELD


In einem seiner größten Dialoge lässt Platon Sokrates gegen den Sophisten Gorgias und zwei seiner Schüler antreten. Am schamlosesten von allen verficht Kallikles das Recht des Stärkeren und den Nutzen der Rhetorik im Dienste machtbesessener Demagogie. Sokrates dagegen hält an der zentralen Frage "wie man leben soll", fest und erklärt unbeirrt den Zustand der menschlichen Seele zur entscheidenen Instanz. Krönender- und unwidersprochen bleibender- Abschluss seiner Ausführungen ist der berühmte Unterweltsmytos.


Karten-Information

Karten für Veranstaltungen der Schauplatz Langenfeld GmbH sowie viele andere Veranstaltungen, die in den Räumen der Schauplatz Langenfeld GmbH über die Bühne gehen, gibt es:

Online

Im Kartenvorverkauf im
Schauplatz-Foyer
Hauptstraße 129

dienstags und donnerstags von
15:00 bis 18:30 Uhr
sowie samstags von
10:00 bis 13:00 Uhr.

Im Bürgerbüro des Langenfelder Rathauses

Bei SKY-Musik
Solinger Straße 16
(zu den üblichen Ladenöffnungs-zeiten)

Im Preis um – in der Regel – € 3,– ermäßigte Billetts gibt es für Schüler, Studenten und FSJler bis 30 Jahre sowie für Sozialpassinhaber gegen Vorlage eines g-ü-l-t-i-g-e-n! Ausweises.

Datum

So 22.05.2022

Uhrzeit

Einlass: 16:30 Uhr / Beginn: 17:00 Uhr

Veranstaltungsort

Stadttheater Langenfeld

Preise

Tickets ab: 12,- €

Vorverkaufsgebühr 7% / Systemgebühr online 0,80 € und Systemgebühr Inhouse 0,20 €

Spielstätte

Theaterraum im Freiherr-vom-Stein-Haus Hauptstraße 83 40764 Langenfeld