23.02.2023 / 20:00 Uhr / Schaustall

Holy Spider

DK/DT/SW/FR 2022 von Ali Abbasi


Holy Spider

Der Thriller „Holy Spider“ beruht auf dem wahren Fall des so genannten Spinnenmörders, der Anfang der 2000er-Jahre mehrere Sexarbeiterinnen in der iranischen Stadt Maschad ermordete. Die erste Hälfte des Films des in Dänemark lebenden, iranischen Regisseurs Ali Abbasi, ist ein konventioneller, intensiver Serienkiller-Krimi, wie sie allgemein bekannt sind, nur eben in einer für uns ungewohnten Umgebung. Die zweite Hälfte zeigt, auch durch die inves-

tigativ arbeitende Journalistin Rahimi, ein Land, in dem der Klerus herrscht und mit seiner erzkonservativen Interpretation des Korans die Freiheit besonders von Frauen beschränkt, und wie weite Teile der Gesellschaft den Prostituierten-Mörder unterstützen, seine Taten gutheißen. Manchmal überholt die Realität die Kunst, angesichts der aktuellen Lage im Iran. Nichts für schwache Nerven, ab 16 Jahren.

gh


Karten-Information

Karten für Veranstaltungen der Schauplatz Langenfeld GmbH sowie viele andere Veranstaltungen, die in den Räumen der Schauplatz Langenfeld GmbH über die Bühne gehen, gibt es:

Online

Im Kartenvorverkauf im
Schauplatz-Foyer
Hauptstraße 129

dienstags und donnerstags von
15:00 bis 18:30 Uhr
sowie samstags von
10:00 bis 13:00 Uhr.

Im Bürgerbüro des Langenfelder Rathauses

Bei SKY-Musik
Solinger Straße 16
(zu den üblichen Ladenöffnungs-zeiten)

Im Preis um – in der Regel – € 3,– ermäßigte Billetts gibt es für Schüler, Studenten und FSJler bis 30 Jahre sowie für Sozialpassinhaber gegen Vorlage eines g-ü-l-t-i-g-e-n! Ausweises.

Datum

Do 23.02.2023

Uhrzeit

Einlass: 19:30 Uhr / Beginn: 20:00 Uhr

Veranstaltungsort

Schaustall

Preise

Vollpreis ab: 6,- €
Ermäßigter Preis ab: 5,- €

Vorverkaufsgebühr 7% / Systemgebühr online 0,80 € und Systemgebühr Inhouse 0,20 €

Spielstätte

freie Platzwahl Winkelsweg 38 40764 Langenfeld