28.03.2020 / 20:00 Uhr / Schaustall

Intrige

Frankreich/ Italien 2019 v. Roman Polanski


Regisseur Polanski ist fast häufiger in den Schlagzeilen, als im Feuilleton zu finden: 2019 jährte sich der Manson-Mord an seiner damaligen Lebensgefährtin Sharon Tate zum fünfzigsten Mal (im gleichen Jahr erschien Tarantinos „Once upon a time in America“) und auch der Missbrauch an einem 13jährigen Mädchen findet im Rahmen der #Metoo-Bewegung neu ins öffentliche Bewusstsein. Bei „Intrige“ indes handelt es sich indes um die neueste Arbeit Polanskis: Der Historien-Film mit Jean Dujardin und Louis Garrel nähert sich filmisch der Dreyfus-Äffäre und gewann bei seiner Weltpremiere im Wettbewerb im letzten Jahr den Großen Preis der Jury.


Karten-Information

Karten für Veranstaltungen der Schauplatz Langenfeld GmbH sowie viele andere Veranstaltungen, die in den Räumen der Schauplatz Langenfeld GmbH über die Bühne gehen, gibt es:

Online

Im Kartenvorverkauf im
Schauplatz-Foyer
Hauptstraße 129

montags bis freitags von
15:00 bis 18:30 Uhr
sowie samstags von
10:00 bis 13:00 Uhr.

Im Bürgerbüro des Langenfelder Rathauses

Bei SKY-Musik
Solinger Straße 16
(zu den üblichen Ladenöffnungs-zeiten)

Im Preis um – in der Regel – € 3,– ermäßigte Billetts gibt es für Schüler, Studenten und FSJler bis 30 Jahre sowie für Sozialpassinhaber gegen Vorlage eines g-ü-l-t-i-g-e-n! Ausweises.

*** Rollstuhlfahrer-Plätze S I N D vorhanden, können aber nur an den bekannten VVK-Stellen und nicht online erworben werden.

Datum

28.03.2020

Uhrzeit

Einlass: 19:30 Uhr / Beginn: 20:00 Uhr

Preise

Preiskategorie 1:VVK: 6,00 € / AK: 6,00 €
Ermäßigung(en) möglich

VVK = Vorverkauf (Preise zzgl. 5% VVKgebühr und 1.50 € Systemgebühr)
AK = Abendkasse

Spielstätte

Schaustall Winkelsweg 38, 40764 Langenfeld, ,