Rex-Kino » Programm

Spielwoche vom 17.2. bis zum 26.2.2020

Programminformation:  
02173 – 78484   (automatische Ansage)

Kartenreservierung täglich von 16:00 – 21:00 Uhr:
02173 – 78484   (freie Sitzplatzwahl)


Unser Haus öffnet eine halbe Stunde vor der ersten Vorstellung.
Alle angegebenen Zeiten sind Startzeiten der Hauptfilme – Vorstellungsbeginn ist ca. 20 Minuten vorher.

Rex-Kino
Als Hitler das rosa Kaninchen stahl

Im Jahr 1933 gerät das Leben der kleinen Anna Kemper (Riva

MEHR
Rex-Kino
Parasite

Die vierköpfige Familie Kim ist schon sehr lange arbeitslos, weshalb der

MEHR
Rex-Kino
Die fantastische Reise des Dr. Dolittle (2D)

Großbritannien im 19. Jahrhundert: Dr. Dolittle (Robert Downey Jr.) war einst

MEHR
Rex-Kino
Nightlife

Milo (Elyas M’Barek) arbeitet als Barkeeper in Berlin. Wenn er nicht

MEHR
Rex-Kino
Bad Boys for Life

Marcus Burnett (Martin Lawrence) ist mittlerweile endlich Polizeiinspektor geworden, doch sein

MEHR
Rex-Kino
Die Heinzels – Rückkehr der Heinzelmännchen

Gemeinsam mit den anderen Heinzelmännchen lebt Helvi (Stimme: Jella Haase) tief

MEHR
Rex-Kino
Birds of Prey – The Emancipation of Harley Quinn

Ex-Psychiaterin und bekennender Baseball-Fan Harley Quinn (Margot Robbie) hat sich gerade

MEHR
Lebenslust
Romys Salon

Eigentlich gefällt es Oma Stine (Beppie Melissen) gar nicht, dass sie

MEHR
FrauenFilmForum
Die schönste Zeit unseres Lebens

Der zynische Comiczeichner Victor (Daniel Auteuil) ist ein negativer Mensch, der

MEHR
Programmkino
Knives Out – Mord ist Familiensache

Programmkino im Schaustall Winkelsweg 3840764 Langenfeld Nachdem der Familienpatriarch und Krimiautor

MEHR
Vorschau
Knives Out – Mord ist Familiensache

Nachdem der Familienpatriarch und Krimiautor Harlan Thrombey (Christopher Plummer) bei seinem

MEHR
Vorschau
Mulan

Um das Land vor Eindringlingen aus dem Norden zu schützen, errichtet

MEHR
Vorschau
Peter Hase 2 – Ein Hase macht sich vom Acker

Thomas McGregor (Domhnall Gleeson) und seine einstige Nachbarin Bea (Rose Byrne)

MEHR
Vorschau
Narziss und Goldmund

Der junge Goldmund (Jannis Niewöhner) wird von seinem Vater zum Studium

MEHR
Vorschau
Die Känguru-Chroniken

Der unterambitionierte Berliner Kleinkünstler Marc-Uwe (Dimitrj Schaad) und das vorlaute Känguru

MEHR
Vorschau
Onward: Keine halben Sachen

Zwei Elfen-Brüder (Chris Pratt und Tom Holland) im Teenager-Alter wollen nicht

MEHR

Rex-Kino » Über das Kino

Rex Lichtspieltheater

Die Schauplatz Langenfeld GmbH ist heutzutage – zumindest den kulturaffinen Menschen der Region – als renommierte Kleinkunstbühne weit über die Stadtgrenzen Langenfelds bekannt.

Der Beginn der Schauplatz Langenfeld GmbH reicht ins Jahr 1989 zurück, als unter dem damaligen Namen „Betriebs GmbH der Stadthalle Langenfeld“ ein Tochterunternehmer den Stadt Langenfeld gegründet wurde, um – aufbauend auf die Kulturarbeit, die bereits in der damaligen Kulturfabrik (heutiger Schaustall) geleistet wurde – die kulturinteressierten Bürger mit feinen Kabarettgastspielen und Festivals zu versorgen. Im Laufe der Zeit haben sich die Aufgaben der Schauplatz Langenfeld GmbH stets erweitert: Mittlerweile bespielt die GmbH Schauplatz und Schaustall mit eigenem Programm (mit etwa jährlich 150 Veranstaltungen), ist Vermieterin und Ausrichterin für Tagungen und andere Fremdveranstaltungen, betreibt seit 2000 das städtische Erstaufführungslichtspielhaus Rex Kino, die Leiterin des Kinder- und Jugendtheaters „Die Blinklichter“ ist organisatorisch angebunden, bewirtschaftet das neugebaute Kulturzentrum mit dem Flügelsaal und ist natürlich Heimstadt für viele lokale Vereine und Gemeinschaften.

LEISTUNGEN / RÄUMLICHKEITEN

Rex Lichtspieltheater
Hauptstr. 122
40764 Langenfeld

24 Stunden-Programminformation: 02173 78484
Kinokasse: 02173 78484